Botschafter Dr. Ney trifft FICCI-Präsident

Botschafter Dr. Martin Ney traf Pankaj R. Patel, Präsident des indischen Verbands der Industrie und Handelskammer (FICCI). Das Treffen fand in der Residenz des Botschafters  am 17. Februar statt.

Mehr

Wichtiger Hinweis

„Die indische Regierung hat  im November 2016 die bisherigen 500- und 1.000 Rupien-Geldscheine aus dem Umlauf genommen. Neue Geldscheine wurden seitdem sukzessive in Umlauf gebracht. Da es an Geldautomaten und in Wechselstuben noch zu Engpässen kommen kann, wird nachdrücklich empfohlen, eine oder mehrere Kreditkarten mitzuführen.“

Einweihung des Kleinstprojekts „Aufbau von Schulgärten“ im Bundesstaat Uttar Pradesh

Am Freitag, den 17. Februar 2017 wurde ein Kleinstprojekt mit dem Titel „Aufbau von Schulgärten“ von einem Mitglied der Deutschen Botschaft in Neu Delhi eingeweiht. Das Projekt wurde von der indischen NRO „The Child Trust“ durchgeführt, die ihren Sitz in Delhi hat.

Mehr

zur Bildgalerie (auf Englisch)

Merkel bei der Münchener Sicherheitskonferenz

Merkel auf Sicherheitskonferenz: "Gemeinsam die Welt besser machen"

"Ich bin der festen Überzeugung: Es lohnt sich, für die multilateralen, gemeinsamen Strukturen zu kämpfen." Das sagte Kanzlerin Merkel am Samstag in ihrer Rede auf der Münchner Sicherheitskonferenz. Deutschland fühle sich dem Nato-Ziel, die Verteidigungsausgaben zu steigern, weiterhin verpflichtet, betonte die Kanzlerin.

G20-Aussenministertreffen

G20-Aussenministertreffen: Gemeinsam Armut bekämpfen

Armutsbekämpfung müsse eine gemeinsame Aufgabe der G20 werden, sagte Außenminister Gabriel beim Treffen mit seinen Amtskollegen in Bonn. Krisenprävention, nachhaltige Entwicklung und die Zusammenarbeit mit Afrika sollen stärker in den Mittelpunkt rücken.

NATO Verteidigungsminister Treffen

NATO: Mehr in Sicherheit investieren

Deutschland und Europa müssten einen fairen Teil der Lasten für Sicherheit übernehmen, so Verteidigungsministerin von der Leyen auf dem Nato-Treffen. Grund sei auch die geänderte Sicherheitslage. Die europäischen Partnerstaaten vereinbarten in Brüssel, enger zu kooperieren.

Frank Walter Steinmeier ist der neue Bundespräsident

Steinmeier wird neuer Bundespräsident

Frank-Walter Steinmeier wird der 12. Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Im ersten Wahlgang erhielt er bereits die erforderliche absolute Mehrheit: 931 der 1.260 Delegierten wählten den 61-Jährigen. Steinmeiers offizieller Amtsantritt ist am 19. März.

Sigmar Gabriel

Außenminister Gabriel führt die neuen Staatssekretäre ein

Bei einem Festakt im Weltsaal des Auswärtigen Amts hat Außenminister Sigmar Gabriel am Dienstag (14.02.) die neuen Staatssekretäre Rainer Sontowski und Walter Lindner in ihre Ämter eingeführt. Zuvor hatte er den scheidenden Staatssekretär Stephan Steinlein feierlich verabschiedet. Mit der Einführung der beiden neuen Staatssekretäre ist die Leitungsebene des Auswärtigen Amts wenige Wochen nach dem Amtsantritt von Außenminister Gabriel komplett.

Berlinale Talents

Berlinale: Auswärtiges Amt fördert Begegnung durch Film

Mehr als 400 Geschichten aus der ganzen Welt: Die Berlinale zeigt, wie Filme Menschen und Kulturen rund um den Globus zusammen bringen. Das Auswärtige Amt fördert ausgewählte Projekte des größten Publikumsfestivals der Welt.

Sicher reisen - Ihre Reise-App

Alle Infos des Auswärtigen Amts für Ihre sichere Auslandsreise in einer App. Für  Android Smartphones, iPhone und iPad.

Deutsche Vertretungen in Indien

Deutschland unterhält in Indien fünf Vertretungen. Bitte nehmen Sie sich die Zeit herauszufinden, welche Vertretung für Ihren Aufenthalts- bzw. Wohnort in Indien zuständig ist. Sie können hierfür entweder unseren interaktiven Konsulatfinder konsultieren oder die Liste der geographischen Zuständigkeiten. Für eine Nutzung des interaktiven Konsulatfinders benötigen Sie das Flash-Player-Programm, welches Sie bei Bedarf unten herunterladen können.

Deutsche Vertretungen in Indien

Interaktiver Konsulatfinder der deutschen Vertretungen in Indien

Hier können Sie die Flash-Funktion herunterladen

Reisehinweise

Reise- und Sicherheitshinweise

Aktuelle Sicherheitshinweise, Reiseinformationen und medizinische Hinweise erhalten Sie tagesaktuell auf der Webseite des Auswärtigen Amts.

Mehr

Melden Sie sich bei uns im Falle eines Notfalls!

Krisenvorsorgeliste

Alle Deutschen, die im Ausland leben, können in eine elektronische Liste zur Erfassung aller Auslandsdeutschen (= ELEFAND) aufgenommen werden .
Die Aufnahme erfolgt passwortgeschützt im online-Verfahren. Über die Krisenvorsorge hinaus bietet die elektronische Registrierung die Möglichkeit, Informationen zu Bundestagswahlen und zu Wahlen zum Europäischen Parlament sowie sonstige Informationen der zuständigen deutschen Auslandsvertretungen zu beziehen. Eine Eintragung ist deshalb bei längerem Auslandsaufenthalt grundsätzlich zu empfehlen.

Mehr Informationen zur Krisenvorsorgeliste

Registrierung in der Krisenvorsogenliste   

Wettervorhersage, mittags Ortszeit (ohne Gewähr)

Neu-Delhi:
(22.02.2017)
26 °C

Wetter und Uhrzeit in Deutschland

Berlin:
20:13:25 4 °C
Deutscher Wetterdienst

What’s up Germany: Jetzt Online!

Die aktuellste Ausgabe über 'Science Cooperation' ist voll nützlicher Information und Tipps. Viel Spaß beim lesen!

Startup with German 2017

Startup with German 2017

Es gibt ein neues Projekt des Goethe Instituts in Zusammenarbeit mit der deutschen Botschaft, InDaF, ZfA und dem DAAD „Startup with German“. Zu gewinnen gibt es einen dreiwöchigen Aufenthalt in Deutschland mit einem Sprachkurs an einem Goethe-Institut in Deutschland für Lehrerinnen und Schüler. Für mehr Information:

www.startupwithgerman.com

Neue Perspektiven: AArtists-in-residence im Auswärtigen Amt

(© AA)

Kunst im Auswärtigen Amt – das ist mehr als ein Gemälde an der Wand hinter dem Schreibtisch. Das AArtist-in-residence-Programm bietet Künstlern freien Raum für ihre Arbeit – und zur Auseinandersetzung mit deutscher Kultur und Geschichte.

Interaktive Karte für Konsulate und deutsche Institutionen in Indien

Visa-Informationen

Visum

Für Informationen in Visumangelegenheiten klicken Sie bitte hier

Deutschlandzentrum Südasien

Informieren Sie sich über Neuigkeiten in der Zusammenarbeit Deutschlands mit Südasien.

Folgen Sie uns auf Facebook

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Newsletter

Trends und Perspektiven

Die aktuelle Ausgabe Deutschland Magazins hat eine besondere Feature über Trends und Perspektiven!

Namaste und willkommen

Seit Juli 2015 ist Dr. Martin Ney Deutschlands Botschafter in Indien.