Generalkonsulat Chennai

Benz Motorwagen und Trabbi

Willkommen beim deutschen Generalkonsulat Chennai

Amtsbezirk: Bundesstaaten Tamilnadu, Telangana,  Andhra Pradesh und Puducherry

Achtung

Hinweis

In Anbetracht des aktuellen Gesundheitszustands von Chief Ministerin Jayalalithaa wird empfohlen, die weitere Entwicklung über die Medien aufmerksam zu verfolgen und Menschenansammlungen zu meiden.

Kreuzknoten als Symbol für den G20-Gipfel in Hamburg

Die deutsche G20-Präsidentschaft

Deutschland hat 2017 den Vorsitz der G20 inne. Das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs sowie Vertreter internationaler Organisationen findet am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg statt. Zuvor sind auch mehrere G20-Fachministerkonferenzen vorgesehen. Die Außenminister der G20-Staaten kommen am 16. und 17. Februar 2017 in Bonn zusammen. Der Gipfel und die Fachministertreffen bieten die Gelegenheit, aktuelle internationale Herausforderungen zu diskutieren und neue Themen im internationalen Kontext voranzubringen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

wichtiger Hinweis

„Die indische Regierung hat mit Wirkung  vom 9.11.2016 500- und 1.000 Rupien-Geldscheine aus dem Umlauf genommen. Neue Geldscheine sollen sukzessive in Umlauf gebracht werden. Derzeit können gemäß offiziellen Angaben bei allen Banken täglich bis zu 4.500 Rupien in neue Scheine umgetauscht und täglich bis zu 2.500 Rupien per Karte an Geldautomaten abgehoben werden. Dennoch kommt es weiterhin zu drastischen Engpässen bei der  Bargeldversorgung. Dies betrifft auch den Umtausch von Euro- oder Dollarnoten in Rupien. Es ist davon auszugehen, dass sich diese Engpässe nur allmählich auflösen werden. Die Möglichkeit des Rückumtauschs alter Scheine bei Ausreise ist derzeit ebenfalls nicht stets gewährleistet. Es wird daher empfohlen, indische Rupien vor Ausreise rechtzeitig bei Banken umzutauschen oder auszugeben. Reisende werden gebeten, dies bei ihren Planungen unbedingt zu beachten. Bargeldloser Zahlungsverkehr wie z.B. mit internationalen Kreditkarten ist nach bisherigen Erfahrungen weiterhin uneingeschränkt möglich.“

Vidiyal Burn Care and Healing Centre

Generalkonsulat fördert Internation Foundation for Crime Prevention and Victim Care (PCVC)

Das Generalkonsulat fördert aus seinem Fonds für Kleinsprojekte die Internation Foundation for Crime Prevention and Victim Care in Chennai.

Joachim Gauck, Offizielles Foto des Bundespräsidenten

Grußwort von Bundespräsident Joachim Gauck für die im Ausland lebenden Deutschen zum Tag der Deutschen Einheit 2016

Am Tag der Deutschen Einheit erinnern wir uns an das, was wir in unserer jüngsten Geschichte geschafft haben. Wir feiern den Freiheitswillen der Menschen in Leipzig, Plauen, Berlin und vielen anderen Orten der DDR, die mit der Friedlichen Revolution die Vereinigung beider deutscher Staaten überhaupt erst vorstellbar werden ließen.

Sivananda Rehabilitation Home in Hyderabad

Generalkonsulat fördert Sivananda Rehabilitation Home in Hyderabad

Das Generalkonsulat fördert aus seinem Fonds für Kleinstprojekte Sivananda Rehabilitation Home in Hyderabad.

Westphalian Youth Orchestra performs in Chennai

Crescendo Konzert

Bei einer Veranstaltung des Rotary Clubs aus Ambattur sprach Herr Fabig einige Grußworte anlässlich des Crescendo Konzerts am 11. September.

schuechtermann-Klinik

Besuch der Schüchtermann-Klinik, IHK Osnabrück – Emsland - Grafschaft Bentheim und GewiNet

Das Generalkonsulat erhielt Besuch von einer Gruppe von jungen deutschen Ärzten, Studenten und Vertretern des Gesundheitswesens.

40-jährigen Dienstjubiläum

Das Generalkonsulat Chennai gratuliert Herrn Wolfgang Müller zum 40-jährigen Dienstjubiläum

Am 4. September 2016 hat Kanzler I. Klasse Wolfgang Müller vierzig Jahre im Dienst der Bundesrepublik Deutschland vollendet.

Walter Scheel

Außenminister Frank-Walter Steinmeier zum Tod von Walter Scheel

Außenminister Frank-Walter Steinmeier sagte am 24.08. zum Tod von Walter Scheel, "Ich bin traurig über den Tod von Walter Scheel. Mit mir trauern die Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes um einen ehemaligen deutschen Außenminister."

Hilfskonvoi des IKRK in der belagerten Stadt Madaya, Syrien (Januar 2016)

Internationaler Tag der Humanitären Hilfe am 19. August

Anlässlich des Welttags der Humanitären Hilfe am 19. August erklärte die Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe, Bärbel Kofler, heute (19.08.2016):

German Consulate supports The Trichy Don Bosco Society

Generalkonsulat fördert Kleinstprojekt

Das Generalkonsulat fördert aus seinem Fonds für Kleinstprojekte The Trichy Don Bosco Society.

Botschafter Dr. Martin Ney trifft Ministerpräsidentin Jayalalithaa in Chennai

Botschafter Dr. Martin Ney traf die Ministerpräsidentin des Bundesstaates Tamil Nadu, Jayaram Jayalalithaa, in Chennai am 19. Juli.

Botschafter Dr. Martin Ney und Dr. Mrs. Gabriele Ney mit dem Bürgermeister P Rajkumar

Gemeinsam Coimbatores Smart City Plan verwirklichen

An dem zweiten Tag seiner “Smart Cities”-Reise war Botschafter Dr. Martin Ney sehr erfreut über den herzlichen Empfang durch den Bürgermeister von Coimbatore, P Rajkumar, sowie den Commissioner of Coimbatore City Municipal Corporation, Dr K. Vijaykartikeyan.

Abschlussfeier der Lehrgänge der Deutsch-Indischen Handelskammer, Chennai

Abschlussfeier der Lehrgänge der Deutsch-Indischen Handelskammer, Chennai

Der jüngste Jahrgang des Postgraduiertenprogramms Business Administration (2014-2016) und des Executive Business Management Programme des Trainingcenters der Deutsch-Indischen Handelskammer Chennai feierte am 20. April 2016 seinen erfolgreichen Abschluss.

Kinder einer PASCH-Schule entdecken die Welt

Forum „Menschen bewegen“ zur Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik mit Außenminister Steinmeier

Auswärtige Kultur- und Bildungspolitik (AKBP) spielt in der aktuellen Legislaturperiode eine noch größere Rolle als zuvor.

Seminar für kleine und mittlere Unternehmen in Chennai

TANSTIA-FNF, ein Zusammenschluss der Tamil Nadu Small and Tiny Industries Association und der Friedrich-Naumann Stiftung, hatte am 11./12. April ein Seminar für e-commerce für kleine und mittlere Unte...

CII Tamil Nadu Smart Manufacturing Summit 2016

CII Tamil Nadu Smart Manufacturing Summit 2016

Generalkonsul Fabig sprach auf dem Tamil Nadu Smart Manufacturing Summit 2016, organisiert von der Confederation of Indian Industries, über die internationalen Perspektiven des Skill India Programms.

Besuch der TI Matriculation School, Ambattur

Besuch der TI Matriculation School, Ambattur

Generalkonsul Fabig besuchte am Dienstag die TI Matriculation School in Ambattur, um sich mit Schülern über Fragen des Energiesparens und Verkehrsführung zu unterhalten.

Höflichkeitsbesuch beim Gouverneur von Telangana und Andhra Pradesh

Höflichkeitsbesuch beim Gouverneur von Telangana und Andhra Pradesh

Generalkonsul Fabig besuchte den Gouverneur von Telangana und Andhra Pradesh, Herrn E.S.L. Narasimhan und erläuterte das deutsche Engagement und die deutschen Interessen in den beiden Bundesstaaten.

“Tree Spirits” – Magical Bark Prints: Ausstellungseröffnung im Citadines Centre d’Art, Auroville

“Tree Spirits” – Magical Bark Prints: Ausstellungseröffnung im Citadines Centre d’Art, Auroville

Am 6. Februar eröffnete die Künstlerin Birgitta Volz ihre jüngste Ausstellung “Tree Spritits“ – Magical Bark Prints im Citadines Centre d’Art in Auroville.

Einweihung des neuen Campus des Auroville Institute of Applied Technology

Einweihung des neuen Campus des Auroville Institute of Applied Technology

Das Auroville Institute of Applied Technology, das mit Mitteln des BMZ gefördert wird, hat am 6. Februar einen neuen Campus in Aurobrindavan eröffnet.

Lingua Fest 2016 an der Universität von Madras

Lingua Fest 2016 an der Universität von Madras

Die Fakultät für Französisch und andere Fremdsprachen der Universität von Madras eröffnete am 4. Februar 2016 ihr dreitägiges Lingua Fest mit einer kleinen Feierstunde.

Informationen für Deutsche

Hier haben wir nützliche Informationen und Hinweise zu verschiedenen konsularischen Themen für Sie zusammengestellt.

Visum

Visa-Informationen

Abhängig von Ihrem Reisezweck und der Dauer Ihres geplanten Aufenthalts in Deutschland können Sie entweder ein "Schengen-Visum" für Kurzaufenthalte oder ein "Nationales Visum" für Aufenthalte von mehr als 90 Tagen beantragen. Wichtiger Hinweis: Die deutschen Auslandsvertretungen in Indien werden in Kürze das Antragsverfahren für Schengen-Visa an die Firma VFS Global auslagern. Damit hat nun jeder Kunde die Möglichkeit, seinen Visumantrag bei einem Visa-Antragszentrum in seiner Nähe einzureichen.

Melden Sie sich bei uns im Falle eines Notfalls!

Krisenvorsorgeliste

Alle Deutschen, die im Ausland leben, können in eine elektronische Liste zur Erfassung aller Auslandsdeutschen (= ELEFAND) aufgenommen werden .
Die Aufnahme erfolgt passwortgeschützt im online-Verfahren. Über die Krisenvorsorge hinaus bietet die elektronische Registrierung die Möglichkeit, Informationen zu Bundestagswahlen und zu Wahlen zum Europäischen Parlament sowie sonstige Informationen der zuständigen deutschen Auslandsvertretungen zu beziehen. Eine Eintragung ist deshalb bei längerem Auslandsaufenthalt grundsätzlich zu empfehlen.

Mehr Informationen zur Krisenvorsorgeliste

Registrierung in der Krisenvorsogenliste   

Generalkonsulat Chennai

GK Chennai

Kontakt Info

German Consulate Chennai
No. 9 Boat Club Road
Raja Annamalaipuram, Chennai 600 028
Tamilnadu, India
Tel.:  +91-44-2430 1600
Fax:  +91-44-24349293
Fax:  +49-30-1817 67233

Terminvergabe

Terminvergabe

Bitte beachten Sie, dass für Rechts- und Konsularangelegenheiten eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich ist. Hier können Sie Ihren Termin online buchen

Der Generalkonsul

Generalkonsul Achim Fabig

Herbst 2016

Vanakkam!  

Wilkommen auf der Homepage des Deutschen Generalkonsulats Chennai

What’s up Germany: Jetzt Online!

Die aktuellste Ausgabe über 'Smart Cities' ist voll nützlicher Information und Tipps. Viel Spaß beim lesen!

Trends und Perspektiven

Die aktuelle Ausgabe Deutschland Magazins hat eine besondere Feature über Trends und Perspektiven!

Erreichbarkeit in Notfällen (außerhalb der Öffnungszeit):

Melden Sie sich bei uns im Falle eines Notfalls!


Rufbereitschaft Telnr.: (+91) 7358 799550
Bitte denken Sie daran, dass die Ortszeit in Indien (3 1/2 Stunden in der Sommerzeit und  4 1/2 Stunden in der Winterzeit) später als in Deutschland ist und beachten Sie, dass diese Nummer nur für Notfälle deutscher Staatsangehöriger zur Verfügung steht. Der Bereitschaftsdienst ist auch per SMS erreichbar. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Visaanfragen keine Notfälle darstellen.

Korruptionsprävention

Korruption

Die Richtlinie zur Korruptionsprävention in der Bundesverwaltung vom 30. Juli 2004 (RL) bestimmt den rechtlichen Rahmen für die Aufgaben der Korruptionsprävention in der Zentrale des Auswärtigen Amts ...

Join us on Facebook